Kritischer Blick auf die Fachkonferenz Teilgebiete

Standortsuche

An allen drei Konferenztagen bietet .ausgestrahlt jeweils 15 Minuten nach Programmende des jeweiligen Konferenztages (wenn pünktlich Schluss ist, bedeutet das Do., 21:15 Uhr, Fr., 21:15 Uhr und Sa., 18:15 Uhr) einen kritischen Austausch für Teilnehmende der Konferenz an.

Das Ganze findet in Form von Videokonferenzen statt, kann aber auch am Telefon verfolgt werden. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Alle Angemeldeten bekommen die Zugangsdaten und technische Hinweise.

Die Anmeldung und die Zugangsdaten gelten für den 12. Juni 18:15 Uhr. Du kannst dich auch für alle Teile anmelden. Wähle dafür unten im Formular "Ich melde mich für die gesamte Reihe an." aus.

Zu folgenden Zeiten ist der Raum zum Austausch geöffnet:

Donnerstag, 10. Juni: 21:15 Uhr
Freitag, 11. Juni: 21:15 Uhr und
Samstag, 12. Juni: 18:15 Uhr

Die Zeiten können sich noch ändern, je nachdem, wann das offizielle Programm am jeweiligen Tag tatsächlich endet. Richtwert: Wir beginnen jeweils 15 Minuten nach Ende des Konferenztages.

Hier gibt es weitere Informationen zur Teilnahme an einer Online Veranstaltung.

AtommüllEndlager-Suche
12.06.2021 - 18:15 Uhr
.ausgestrahlt

Hier kannst Du Dich auch für die gesamte Veranstaltungsreihe anmelden. Bitte wähle:

Ich möchte regelmäßig die Infomail Standortsuche mit Informationen und Termine zum Standortauswahlverfahren für die langfristige Lagerung hochradioaktiver Abfälle erhalten.
Ich möchte künftig den .ausgestrahlt-Newsletter per E-Mail erhalten.
Ich möchte das kostenlose .ausgestrahlt Magazin abonnieren (4x im Jahr, gedruckt, per Post)

Für die Teilnahme an einer Online-Veranstaltung verarbeiten wir die von Teilnehmer*innen bei der Anmeldung und in der Veranstaltung zur Verfügung gestellten Daten. Diese Daten werden spätestens 3 Monate nach Durchführung der Veranstaltung gelöscht. Weitere Informationen gemäß Art. 13 DSGVO finden sich hier: ausgestrahlt.de/datenschutz.
Für die technischen Durchführung der Onlineveranstaltungen nutzen wir die Software ZOOM der Firma Zoom Video Communications, Inc., San Jose, USA, die dafür als Auftragsverarbeiter*in im Sinne der DSGVO für uns tätig wird. Die Datenschutzrichtlinien von Zoom sind hier zu finden.