.ausgestrahlt-Blog

27.05.2014 | von Redaktion

SchweizerInnen wollen Atomausstieg

Die Mehrheit der Schweizer Bevölkerung befürwortet den Atomausstieg.

Zudem sind SchweizerInnen immer offener für alternative Energiequellen im eigenen Heim. Das geht aus einer Umfrage der Universität St. Gallen hervor. Demnach sagt die Mehrheit der schweizerischen Bevölkerung Ja zum Atomausstieg, wie das «4. Kundenbarometer Erneuerbare Energien» 2014 der Universität St. Gallen (HSG) zeigt.

Die Studie wurde durch die Bankengruppe Raiffeisen finanziert. 77 Prozent der Schweizer würden der Studie zufolge in einer Volksabstimmung für den schrittweisen Ausstieg aus der Atomenergie bis ins Jahr 2034 stimmen. Die Studie basiert auf einer repräsentativen Stichprobe der Schweizer Privathaushalte. Von den 1264 Befragten wohnen 26% in der Westschweiz, 24% im Gebiet der (Vor-)Alpen und 50% im Mittelland.

Zum ganzen Artikel auf www.sonnenseite.com

Redaktion

« zurück