Aktionen starten - unsere Tipps

-> Was geht in Deiner Nähe?
Auf unserer » Aktionskarte  findest Du Protestverantaltungen gegen Atomkraft
-> Gleichgesinnte finden?
In den » Regionalkontakten findest Du Anti-Atom-Initiativen in Deiner Region


Was immer Du vorhast, hier findest Du Tipps, zum aktiv werden:

1) Aktionskarte bekannt machen

... und veröffentliche Deine Aktion auf unserer Karte. Dann können auch andere Menschen aus deiner Stadt dazukommen. Verwende dazu einfach den Button "Veranstaltung eintragen" unterhalb dieser Karte.

2) Aktion anmelden

Welche Aktionsform Du auch wählst (» Aktionsideen ), wichtig ist eine Anmeldung bei der örtlichen Polizei oder dem Ordnungsamt. Wir können Dich bei der Anmeldung bei den Behörden nicht direkt unterstützen, bieten Dir aber umfangreiche » Anmelde-Hinweise. Falls Du weitere Hilfe brauchst, empfehlen wir Dir, Unterstützung bei Anti-Atom-, Umwelt- oder anderen sympathisierenden Gruppen vor Ort zu suchen.

3) Aktion bekannt machen

Benachrichtige FreundInnen und Bekannte über die Aktion in Eurer Stadt. Sprich sie direkt an oder lade sie via E-Mail, Facebook, Twitter & Co ein. Falls noch nicht geschehen, informiere auch Umweltverbände, Kirchen etc. im Ort über die Aktion.

4) Presse einladen

Wenn Du möchtest, kannst Du die Presse in deiner Stadt oder Region auf die Aktion aufmerksam machen und sie dazu einladen. Rufe dazu einfach direkt in der jeweiligen Redaktion an und teile den Termin mit. Hilfreich ist es, wenn Du auch eine/n Ansprechpartner/in für die Medien angibst. Mehr Tipps dazu gibt es in unserem » Presseleitfaden .