Protest gegen Atomkraft überall

Hier sind Termine für aktuelle Aktionen und andere Proteste gegen Atomkraft aufgelistet. Regelmäßige Montags-Aktionen gegen Atomkraft sammeln wir auf einer eigenen Karte, bitte trage sie hier ein.

Auf der Karte sind alle Aktionen mit Fahnen markiert. Klicke auf eine Fahne, um den genauen Ort und weitere Infos zu erfahren - weitere Details findest Du dann in der Tabelle unter der Karte, wenn Du dort auf einen Eintrag klickst. Dort kannst Du auch nach Orten, Postleitzahlen, Tagen etc. suchen. Mit den Zoom-Instrumenten am linken Rand der Karte kannst du die Karte vergrößern und verkleinern.

Wenn Du eine Veranstaltung planst, trag diese bitte auf der Karte ein:

Einen Leitfaden wie du eine Aktion planst, anmeldest und durchführen kannst, findest du hier.

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

Ort|PLZ:
DatumPLZOrt - Veranstaltung
Art der Veranstaltung:Vortrag
Datum:23.04.2015
Wochentag:Donnerstag
Beginn:19:00 Uhr
Ende:21:00 Uhr
Ort:32052 Herford
Straße / Platz: Münsterkirchplatz 1
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Veranstalter:VHS , IPPNW, Anti-Atom-Bündnis Herford
AnsprechpartnerIn:Barbara Rodi
Website:fegh.de
E-Mail:barbara.rodi@web.de
Telefon:
Veranstaltung:Uran und Uranbergbau - lebensfeindliche Basis der Atomwirtschaft
Info: Anmeldung:www.vhsimkreisherford.de/?knr=K10173B Dr.Eisenberg war Leiter der Kinderklinik Herford und setzt sich seit vielen Jahren intensiv mit allen Aspekten des Atomkomplexes auseinander.Da der Fokus in der Öffentlichkeit sonst eher auf AKWs und Atommüll gerichtet ist, wird die URAN-FÖRDERUNG, die ganz am Anfang der atomaren Verwertungskette steht, oft außer Acht gelassen.
Art der Veranstaltung:Informationsabend anlässlich des Tschernobyl-Jahrestages
Datum:23.04.2015
Wochentag:Donnerstag
Beginn:20:00 Uhr
Ende:22:00 Uhr
Ort:48599 Gronau (Westfalen)
Straße / Platz:Eper Straße 13
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Veranstalter:Natur- und Umweltschutzverein Gronau + AKU Gronau
AnsprechpartnerIn:Udo Buchholz
Website:
E-Mail:udo.buchholz@bbu-bonn.de
Telefon:02562-23125
Veranstaltung:Atommüll im Grenzgebiet - und anderswo
Info: Veranstaltungsort: Gaststätte Concordia, Eper Straße 13 (Innenstadt, in der Nähe der ev. roten kirche). Referentin ist Ursula Schönberger von der AG Schacht Konrad. Sie hat an der bundesweiten Dokumentation der Atommüll-Standorte mitgewirkt. Mehr dazu unter http://ag-schacht-konrad.de/index.php?option=com_content&task=view&id=1186&Itemid=259
Art der Veranstaltung:Krimilesung mit Musik
Datum:23.04.2015
Wochentag:Donnerstag
Beginn:20:00 Uhr
Ende:21:30 Uhr
Ort:53111 Bonn
Straße / Platz:Breite Straße 76
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Veranstalter:AntiAtomBonn, AK für studentische Kultur & Politik an der Uni Bonn, Verein zur Förderung politischer Bildung & Kultur e.V.
AnsprechpartnerIn:Anika Limbach
Website:www.antiatombonn.de
E-Mail:aelimbach@gmx.de
Telefon:02206-910579
Veranstaltung:Lesung des Anti-Atom-Romans Gefahr ohne Schatten
Info: Die Autorin und Aktivistin Anika Limbach liest aus ihrem Debütroman, musikalisch begleitet von Erich Limbach. “...Ein sehr empfehlenswertes Buch, das tiefe Einblicke in die Machtstrukturen und Methoden der Machterhaltung im Energiesektor bietet, hochaktuell ist, nie langweilig wird und nebenbei das politisch-gesellschaftliche Bewusstein schärft,” so das Robin-Wood-Magazin.
Art der Veranstaltung:Mahnwache
Datum:24.04.2015
Wochentag:Freitag
Beginn:16:00 Uhr
Ende:17:00 Uhr
Ort:28876 Oyten
Straße / Platz:Hauptstraße / Busbahnhof
Bundesland:Niedersachsen
Veranstalter:Rolf Ahrenholz
AnsprechpartnerIn:
Website:
E-Mail:
Telefon:
Veranstaltung:Mahnwache Tschernobyl
Info:
Art der Veranstaltung:Krimilesung mit Musik
Datum:24.04.2015
Wochentag:Freitag
Beginn:19:00 Uhr
Ende:21:00 Uhr
Ort:42897 Remscheid
Straße / Platz:Wetterauer Str. 5
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Veranstalter:Romanettes Café Grah
AnsprechpartnerIn:Anika Limbach
Website:romannettes-cafe-grah.de/culture/lesungen/
E-Mail:aelimbach@gmx.de
Telefon:02206-910579
Veranstaltung:Lesung des Anti-Atom-Romans Gefahr ohne Schatten
Info: Die Autorin und Schauspielerin Anika Limbach liest aus ihrem Debütroman, musikalisch begleitet von Erich Limbach. “...Ein sehr empfehlenswertes Buch, das tiefe Einblicke in die Machtstrukturen und Methoden der Machterhaltung im Energiesektor bietet, hochaktuell ist, nie langweilig wird und nebenbei das politisch-gesellschaftliche Bewusstein schärft,” so das Robin-Wood-Magazin.
Art der Veranstaltung:Infoveranstaltung mit .ausgestrahlt-Sprecher Jochen
Datum:24.04.2015
Wochentag:Freitag
Beginn:19:00 Uhr
Ende:22:00 Uhr
Ort:58706 Menden (Sauerland)
Straße / Platz:Zur Arche 3
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Veranstalter:BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden
AnsprechpartnerIn:
Website:
E-Mail:
Telefon:
Veranstaltung:Atommüll ohne Ende
Info:
Art der Veranstaltung:Kundgebung und Demonstration
Datum:25.04.2015
Wochentag:Samstag
Beginn:12:00 Uhr
Ende:14:00 Uhr
Ort:48143 Münster
Straße / Platz:Prinzipalmarkt vor dem Rathaus
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Veranstalter:Sofa Münster
AnsprechpartnerIn:Sofa Münster
Website:www.sofa-ms.de
E-Mail:info@sofa-ms.de
Telefon:
Veranstaltung:Tschernobyl mahnt! Atomanlagen sofort abschalten!
Info: Tschernobyl mahnt! Auch dieses Jahr sind wieder zwei ZeitzeugInnen in Münster und werden auf der Kundgebung vor dem Rathaus über die Geschehnisse aus Tschernobyl und ihr Leben berichten. Wir wollen den Opfern der Atomkatastrophe unsere Solidarität ausdrücken und fordern die sofortige Stilllegung der Atomanlagen um weitere Unfälle zu verhindern.
Art der Veranstaltung:Info Stände und Aktionen
Datum:25.04.2015
Wochentag:Samstag
Beginn:10:00 Uhr
Ende:16:00 Uhr
Ort:49074 Osnabrück
Straße / Platz:Große Str. 55 und Marktplatz
Bundesland:Niedersachsen
Veranstalter:Bündnis90/Die Grünen
AnsprechpartnerIn:Karola Westendorf, Anne Kura
Website:www.gruene-os.de
E-Mail:partei@gruene-os.de
Telefon:0541/24550
Veranstaltung:Tschernobyl nicht vergessen
Info:
Art der Veranstaltung:Infostand
Datum:25.04.2015
Wochentag:Samstag
Beginn:11:00 Uhr
Ende:17:00 Uhr
Ort:80331 München
Straße / Platz:Marienplatz 1
Bundesland:Bayern
Veranstalter:Mütter gegen Atomkraft e.V.
AnsprechpartnerIn:Presse: Cornelia Stadler
Website:www.muettergegenatomkraft.de
E-Mail:cornelia_stadler@web.de
Telefon:0151 56 95 70 86
Veranstaltung:Mahnwache zum Tschernobyl Jahrestag
Info: Wir sammeln Unterschriften gegen die EU-Unterstützung des geplanten AKW Hinkley Point C in Großbritannien.
Art der Veranstaltung:Mahnwache mit Infostand
Datum:25.04.2015
Wochentag:Samstag
Beginn:10:00 Uhr
Ende:12:00 Uhr
Ort:92637 Weiden
Straße / Platz:Oberer Markt 18
Bundesland:Bayern
Veranstalter:BI gegen atomare Anlagen Weiden-Neustadt/WN BIWAANAA und IPPNW
AnsprechpartnerIn:Hilde Lindner-Hausner
Website:www.biwaanaa.de
E-Mail:kontakt@biwaanaa.de
Telefon:
Veranstaltung:Mahnwache mit Gedenkminuten für die Opfer der Tschernobyl-Katastrophe
Info: Gemeinsame Gedenkminuten 11 Uhr! Wir laden alle BürgerInnen ein zum gemeinsamen Gedenken für die Opfer des Super-GAUs von Tschernobyl und fordern die schnellstmögliche Abschaltung aller Kernkraftwerke inklusive Temelin I und II.
Art der Veranstaltung:Film
Datum:26.04.2015
Wochentag:Sonntag
Beginn:19:00 Uhr
Ende:22:00 Uhr
Ort:10999 Berlin
Straße / Platz:Kohlfurter strasse 33
Bundesland:Berlin
Veranstalter:AntiAtom Berlin
AnsprechpartnerIn:Emmes
Website:
E-Mail:ehlbeck@hotmail.com
Telefon:0174 93 88 794
Veranstaltung:Endstation- Krasnokamensk.
Info: Film „Endstation- Krasnokamensk. Ein Heimatbesuch.\" Poster Film Endstation-KrasnokamenskPoster Film Endstation-KrasnokamenskFür Atomstrom braucht man Uran, das in Deutschland aus Rücksicht auf Mensch und Umwelt seit 1990 nicht mehr abgebaut wird. Die 4000 Tonnen Uranbrennstoff, den die deutsche Atomindustrie Jahr für Jahr verbraucht, holt man sich jetzt aus Orten wie Krasnokamensk in Russland, nahe der chinesischen Grenze. Lange Zeit war Krasnokamensk eine geheime Stadt, die auf keiner Landkarte zu finden war. Erst durch die Verbannung des Oligarchen Chodorkowski gelangte Krasnokamensk in die Weltpresse. Ihr Urteil über die Stadt war einhellig: \"Verstrahlt, verdammt, verlassen, lebensunwert.\" Weiterlesen: Film „Endstation- Krasnokamensk. Ein Heimatbesuch.\"
Art der Veranstaltung:Info-Veranstaltung
Datum:26.04.2015
Wochentag:Sonntag
Beginn:11:00 Uhr
Ende:17:00 Uhr
Ort:34132 Kassel
Straße / Platz:Altenbaunaer Straße
Bundesland:Hessen
Veranstalter:Anti-Atom-Aktion Kassel
AnsprechpartnerIn:Anti-Atom-Aktion Kassel
Website:
E-Mail:a3-kassel@web.de
Telefon:
Veranstaltung:Tag der Erde 2015
Info:
Art der Veranstaltung:Mahnwache
Datum:26.04.2015
Wochentag:Sonntag
Beginn:11:00 Uhr
Ende:11:30 Uhr
Ort:34346 Hann. Münden
Straße / Platz:Lange Straße 50
Bundesland:Niedersachsen
Veranstalter:AG Ökostrom
AnsprechpartnerIn:Ulrike Naumann
Website:
E-Mail:ulrike.naumann7@t-online.de
Telefon:05541 - 71079
Veranstaltung:Tschernobyl-Gedenktag
Info:
Art der Veranstaltung:Mahnwache / Schweigekreis
Datum:26.04.2015
Wochentag:Sonntag
Beginn:18:00 Uhr
Ende:18:30 Uhr
Ort:49808 Lingen (Ems)
Straße / Platz:Altes Rathaus
Bundesland:Niedersachsen
Veranstalter:Elternverein Restrisiko Emsland e.V.
AnsprechpartnerIn:Elternverien Restrisiko Emsland e.V.
Website:
E-Mail:g.otten@t-online.de
Telefon:015120979284
Veranstaltung:29 Jahre nach Tschernobyl
Info: 29 Jahre nach Tschernobyl läuft das AKW Lingen II immer noch und soll erst 2022 vom Netz gehen ohne Lösung für den Atommüll. Daher ist unsere Forderung: Sofort stilllegen. Bei ARIVA werden für Atomkraftwerke Brennstäbe erstellt. Wozu brauchen wir Brennstäbe, wenn die AKWs abgestellt sind? Wir gedenken an diesem Tagesowohl der Opfer der zivilen wie auch der militärischen Nutzung der Atomindustrie
Art der Veranstaltung:29. Jahrestag des Atomunfalls in Tschernobyl.
Datum:26.04.2015
Wochentag:Sonntag
Beginn:17:00 Uhr
Ende:19:00 Uhr
Ort:65232 Taunusstein
Straße / Platz:Dr. Peter Nickolaus Platz
Bundesland:Hessen
Veranstalter:AGENDA 21, Taunusstein und AKTE Taunusstein
AnsprechpartnerIn:Dr. Jens K. Garleff
Website:taunussteiner-energiewende.de/
E-Mail:mail@taunussteiner-energiewende.de
Telefon:06128 6093975
Veranstaltung:Tschernobyl-Mahnwache
Info: Während der Wache werden verschiedene Texte Verlesen. An einem kleiner Infostand liegt verschiedenes Infomaterial zur Vertiefung der Themen aus.
Art der Veranstaltung:Bustransfer
Datum:26.04.2015
Wochentag:Sonntag
Beginn:05:00 Uhr
Ende:19:00 Uhr
Ort:66663 Merzig
Straße / Platz:Hauptbahnhof
Bundesland:Saarland
Veranstalter:Cattenom Non Merci e.V
AnsprechpartnerIn:Ute Schlumpberger
Website:www.cattenom-non-merci.de/agenda/
E-Mail:cattenom-non-merci@online.de
Telefon:06867 3973296
Veranstaltung:Bustransfer zur Großdemo Fessenheim
Info: AUFRUF zum Bustransfer zur Großdemo FESSENHEIM SOFORT ABSCHALTEN Sonntag, 26 April 2015 Abfahrtspunkte: - Merzig Hbf - Saarlouis Hbf - Völklingen Apotheke Landmann (kostenfreie Parkplätze sind gegenüber auf dem Marktplatz) - Saarbrücken Hbf - Metz Weitere Infos: http://www.cattenom-non-merci.de/agenda/
Art der Veranstaltung:Filmvorführung
Datum:26.04.2015
Wochentag:Sonntag
Beginn:19:00 Uhr
Ende:21:00 Uhr
Ort:94032 Passau
Straße / Platz:MIlchgasse 2
Bundesland:Bayern
Veranstalter:Energienetzwerk Passau und Scharfrichterkino
AnsprechpartnerIn:
Website:
E-Mail:
Telefon:
Veranstaltung:Die Reise zum sichersten Ort der Erde
Info: Am Sonntag 26.4.um 19 uhr Filmvorführung und anschließendes Filmgespräch mit den Leuten vom Energienetzwerk Passau. Schwerpunkte: Atommüll, Tschernobyl, eigene Möglichkeiten zu handeln
Art der Veranstaltung:Filmvorführung
Datum:26.04.2015
Wochentag:Sonntag
Beginn:19:00 Uhr
Ende:21:00 Uhr
Ort:94032 Passau
Straße / Platz:MIlchgasse 2
Bundesland:Bayern
Veranstalter:Energienetzwerk Passau und Scharfrichterkino
AnsprechpartnerIn:Energienetzwerk Passau
Website:passauwexelt.de
E-Mail:
Telefon:
Veranstaltung:Die Reise zum sichersten Ort der Erde
Info: am Sonntag Filmvorführung im Scharfrichterkino und anschließendes Filmgespräch mit den Leuten vom Energienetzwerk Passau. Schwerpunkte: Atommüll Tschernobyl eigene Möglichkeiten zu handeln weitere Termine des Films: 28.4.- 21:00 Uhr 29.4.- 19: 00 Uhr
Art der Veranstaltung:Mahnwache
Datum:26.04.2015
Wochentag:Sonntag
Beginn:14:00 Uhr
Ende:15:30 Uhr
Ort:xxxxx Almelo, Niederlande
Straße / Platz:Bornsestraat
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Veranstalter:Deutsch-Niederländische-Anti-Atomkraft-Bewegung
AnsprechpartnerIn:Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau
Website:
E-Mail:uaanee@web.de
Telefon:02562-23125
Veranstaltung:Tschernobyl-Gedenkveranstaltung
Info: In Almelo steht die niederländische Urananreeicherungsanlage, ein Schwesterbetrieb der UAA Gronau. Die Mahnwache ist am Haupttor der Anlage, Bornsestraat. Infos (auch zu Fahrmöglichkeiten aus D) beim AKU Gronau, 02562-23125, uaanee@web.de. Die UAA Almelo ist ca. 30 km von der deutschen Grenze entfernt und die niederländischen FreundInnen freuen sich über Unterstützung aus D.
Art der Veranstaltung:Kundgebung
Datum:27.04.2015
Wochentag:Montag
Beginn:18:00 Uhr
Ende:18:30 Uhr
Ort:23552 Lübeck
Straße / Platz:Breite Straße 79
Bundesland:Schleswig-Holstein
Veranstalter:Montagsdemonstranten
AnsprechpartnerIn:Lüder Möller
Website:
E-Mail:Lueder.Moeller@t-online.de
Telefon:
Veranstaltung:Montagsdemo
Info:
Art der Veranstaltung:Mahnwache
Datum:27.04.2015
Wochentag:Montag
Beginn:17:00 Uhr
Ende:17:30 Uhr
Ort:29320 Hermannsburg
Straße / Platz:Celler Straße 12
Bundesland:Niedersachsen
Veranstalter:BI Südheide e.V.
AnsprechpartnerIn:Bärbel Dethlefs
Website:www.bi-suedheide.de
E-Mail:Baerbel.Dethlefs@gmx.de
Telefon:05052-3278
Veranstaltung:Tschernobyl Jahrestag
Info:
Art der Veranstaltung:Mahnwache
Datum:27.04.2015
Wochentag:Montag
Beginn:18:00 Uhr
Ende:18:45 Uhr
Ort:97421 Schweinfurt
Straße / Platz:Georg-Wichtermann-Platz 1-8
Bundesland:Bayern
Veranstalter:Schweinfurter Aktions-Büdnis gegen Atomkraft
AnsprechpartnerIn:Babs Günther
Website:anti-atom-schweinfurt.de
E-Mail:babs.guenther@t-online.de
Telefon:09721/61187
Veranstaltung:Tschernobyl mahnt
Info: u.a. Stefan Zehfuß von der Tschernobyl Hilfe "Hilfe nach Tschernobyl e.V. Wollbach" berichtet über die aktuelle Situation vor Ort. Seit 23 Jahren hilft der Verein durch Hilskonvois und Einladungen. Über Spenden zur Unterstützung freut man sich sehr.
Art der Veranstaltung:Infoveranstaltung mit .ausgestrahlt-Sprecher Jochen
Datum:11.05.2015
Wochentag:Montag
Beginn:19:00 Uhr
Ende:22:00 Uhr
Ort:79098 Freiburg im Breisgau
Straße / Platz:Wilhelmstraße 15/1
Bundesland:Baden-Wuerttemberg
Veranstalter:AntiAtomFreiburg
AnsprechpartnerIn:
Website:
E-Mail:
Telefon:
Veranstaltung:Atommüll ohne Ende
Info:
Art der Veranstaltung:Fotoausstellung
Datum:12.05.2015
Wochentag:Dienstag
Beginn:10:00 Uhr
Ende:17:00 Uhr
Ort:17489 Greifswald
Straße / Platz:Am Schießwall 1-4
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
Veranstalter:.ausgestrahlt in Kooperation
AnsprechpartnerIn:
Website:www.ausgestrahlt.de/index.php?id=1408
E-Mail:
Telefon:
Veranstaltung:Fotoausstellung: Was wäre, wenn ...
Info: .ausgestrahlt.-Fotoausstellung: "Was wäre, wenn ..." Brokdorf | Tschernobyl. Eine Gegenüberstellung. Vom 12. bis 29. Mai 2015 in der Mensa am Wall, Am Schießwall 1-4
Art der Veranstaltung:Vortrag & Diskussion
Datum:19.05.2015
Wochentag:Dienstag
Beginn:09:30 Uhr
Ende:16:30 Uhr
Ort:4060 Linz, Oberösterreich
Straße / Platz:Redoutensäle im Promenadenhof, Promenade 39
Bundesland:Thueringen
Veranstalter:Anti Atom Komitee, Mütter gegen Atomgefahr, atomstopp_atomkraftfrei leben!
AnsprechpartnerIn:Manfred Doppler, Sandra Wagner
Website:www.nec2015.eu/de/
E-Mail:office@anti.atom.at
Telefon:0043 7942 72 543
Veranstaltung:Nuclear Energy Conference 2015
Info:
Art der Veranstaltung:großes Kulturfest mit vielen Künstlern/Kab./Org./Polit.
Datum:31.05.2015
Wochentag:Sonntag
Beginn:13:00 Uhr
Ende:22:00 Uhr
Ort:97420 Schweinfurt - Grafenrheinfeld
Straße / Platz:Marktplatz vor dem Rathaus in Schweinfurt
Bundesland:Bayern
Veranstalter:BA-BI e.V.
AnsprechpartnerIn:Hubert Lutz
Website:ba-bi-schweinfurt.blogspot.de/
E-Mail:BA-BI.SW@web.de
Telefon:
Veranstaltung:ABSCHALTFESTin Schweinfurt - KKG AUS
Info: großes Kulturfest mit vielen Künstlern und Kabarettisten - Polit-Talk zum Rückbau u. Energiewende Schirmherrin Gudrun Pausewang (die Wolke) beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst, viele ökologische regionale Versorgungsstände, großes Kulturprogramm, Kinderprogramm siehe auch http://ba-bi-schweinfurt.blogspot.de/
Art der Veranstaltung:Kulturfest mit vielen Künstler, Polittalk, ökumen. Gottesdienst
Datum:31.05.2015
Wochentag:Sonntag
Beginn:13:00 Uhr
Ende:22:00 Uhr
Ort:97421 Schweinfurt
Straße / Platz:Marktplatz am Rathaus Schweinfurt u. Innenhof
Bundesland:Bayern
Veranstalter:BA-BI e.V,
AnsprechpartnerIn:Hubert Lutz
Website:ba-bi-schweinfurt.blogspot.de/
E-Mail:BA-BI.SW@web.de
Telefon:
Veranstaltung:ABSCHALTFEST - AKW Grafenrheinfeld AUS
Info: Schirmherrn Gudrun Pausewang (die Wolke) Beginn 13 Uhr mit ökumenischem Gottesdienst- danach viele reg. u. internationale Künstler, Kabarettisten, Organis. Polittalk zum Rückbau und Energiewende viele regionale ökologische Versorgungsstände, Kinderprogramm Ende 22 Uhr
Art der Veranstaltung:Treffen unter Freunden
Datum:31.05.2015
Wochentag:Sonntag
Beginn:23:00 Uhr
Ende:00:15 Uhr
Ort:97506 Grafenrheinfeld
Straße / Platz:Am Feldkreuz am AKW
Bundesland:Bayern
Veranstalter:Schweinfurter Aktions-Büdnis gegen Atomkraft
AnsprechpartnerIn:Babs Günther
Website:www.anti-atom-buendnis-schweinfurt.de
E-Mail:babs.guenther@t-online.de
Telefon:09721/61187
Veranstaltung:Countdown am AKW Grafenrheinfeld
Info: Wir wollen unserer persönlichen Freude über die lang ersehnte Abschaltung in geselliger Runde Ausdruck verleihen!!! Damit die Versorgungssicherheit gewährleistet ist und "die Lichter nicht ausgehen", bitten wir um das Mitbringen von vielen, vielen Lichtern. Gastredner ist Hubert Weiger, Vors. BUND - seit den 70er Jahren Kämpfer gegen AKW und Atomenergie
Art der Veranstaltung:Infoveranstaltung mit .ausgestrahlt-Sprecher Jochen
Datum:01.06.2015
Wochentag:Montag
Beginn:18:00 Uhr
Ende:21:00 Uhr
Ort:31141 Hildesheim
Straße / Platz:Universitätsplatz 1
Bundesland:Niedersachsen
Veranstalter:ASTA Uni Hildesheim Referat Politische Bildung
AnsprechpartnerIn:
Website:
E-Mail:
Telefon:
Veranstaltung:"Brokdorf - Tschernobyl: Was wäre, wenn..."
Info:
Art der Veranstaltung:Fotoausstellung
Datum:08.06.2015
Wochentag:Montag
Beginn:11:00 Uhr
Ende:17:00 Uhr
Ort:72250 Freudenstadt
Straße / Platz:Landhausstraße 4
Bundesland:Baden-Wuerttemberg
Veranstalter:.ausgestrahlt in Kooperation
AnsprechpartnerIn:
Website:www.ausgestrahlt.de/index.php?id=1408
E-Mail:
Telefon:
Veranstaltung:Fotoausstellung: Was wäre, wenn ...
Info: .ausgestrahlt.-Fotoausstellung: "Was wäre, wenn ..." Brokdorf | Tschernobyl. Eine Gegenüberstellung. Vom 8. bis 26. Juni 2015 in der Kreisvolkshochschule Freudenstadt, Landhausstr. 4, 72250 Freudenstadt
Art der Veranstaltung:Infoveranstaltung mit .ausgestrahlt-Sprecher Jochen
Datum:14.06.2015
Wochentag:Sonntag
Beginn:00:00 Uhr
Ende:00:00 Uhr
Ort:41065 Mönchengladbach
Straße / Platz:Bahnhofstraße 1
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Veranstalter:B.A.U.M (Bürger-Aktion-Umweltschutz-Mönchengladbach e.V.) und Transition Town Mönchengladbach
AnsprechpartnerIn:
Website:
E-Mail:
Telefon:
Veranstaltung:Atommüll ohne Ende
Info: Ort und Zeit folgen