Graphic Novel: Tschernobyl

Ein gezeichneter Roman von Natacha Bustos und Francisco Sánchez in eindringlichen Bildern:

Die Tschernobyl-Katastrophe und ihre Folgen erzählt aus den Blickwinkeln verschiedener Generationen einer Familie, die über Nacht gezwungen war, alles zurückzulassen. In Rückblenden wird das Leben vor dem Unglück gezeigt, die Träume, Wünsche und Hoffnungen, bis die Kernschmelze einsetzte und die Evakuierung begann … Ist eine Rückkehr in die alte Heimat möglich? 

Taschenbuch, 192 Seiten, Egmont Verlag 2016

 

Nicht verfügbar
Voraussichtliche Lieferzeit: 5-6 Werktage.
Nur solange der Vorrat reicht.

Empfohlene Produkte