Manga: Reaktor 1F - Ein Bericht aus Fukushima (Teil 1)

Produktbeschreibung

Kazuto Tatsuta lässt sich als Aufräumarbeiter in der Ruine des Atomkraftwerks Fukushima Daiichi anstellen, das in Japan als »1F« zum Synonym für ein nationales Trauma geworden ist. Neutral und sachlich beschreibt er seine Arbeit, das Gelände, die Prozedur des Anlegens der Schutzanzüge. Er erzählt von der Angst der Kollegen, die größtenteils aus dem evakuierten Gebiet stammen, von den Subunternehmen bei denen er angestellt ist und denen Verbindungen zur Yakuza nachgesagt werden, von der Radioaktivität ─ nach zwei Monaten hat sein Körper die jährliche Strahlenhöchstdosis aufgenommen und er muss pausieren. Zeit, um als Augenzeuge unter einem Pseudonym seinen Manga zu zeichnen und in Bildern festzuhalten, was von offizieller Seite verschwiegen wird.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Taschenbuch, 188 Seiten, Carlsen Verlag, März 2016

Achtung: von rechts nach links zu lesen

Preis und Verfügbarkeit

Verfügbarkeit Nicht verfügbar
Preis (exkl. Steuer) 12,14 €
7% Mehrwertsteuer 0,85 €
Preis (ggf. incl. MwSt.) 12,99 €
In Warenkorb legen
Preis zuzüglich Versandkosten.
Voraussichtliche Lieferzeit: 5-6 Werktage.

Empfohlene Produkte