ausgestrahlt02022022_0-Lisabeth-Hoff.JPG

Protest vor EU-Vertretungen gegen Greenwashing von Atom und Erdgas

Zur für den 03.02.22 erwarteten Veröffentlichung des Delegierten Rechtsaktes zur Aufnahme von Atomkraft und Erdgas in die EU-Taxonomie durch die EU-Kommission haben Anti-Atom- und Klimaschutz-Aktivisten zu Protesten vor allen drei Vertretungen der EU-Kommission in Deutschland – Berlin, Bonn und München – aufgerufen.

Protest vor der EU-Vertretung in Bonn
20220119_ausgestrahlt_Taxonomie-2.jpg

Protestaktion am 19.1. in Straßburg:
Kein Greenwashing von Gas und Atom, Monsieur Macron!

Es ist absurd: Atomkraft und fossiles Gas sollen von der EU ein Öko-Label als „nachhaltige“ Technologien erhalten! Es ist mehr als wahrscheinlich, dass die Beschlussvorlage in den nächsten Wochen verabschiedet wird. Einer der Hauptverantwortlichen für diesen Skandal ist der französische Präsident Emmanuel Macron, der am 19. Januar im EU-Parlament in Straßburg sein wird, um den Ratsvorsitz zu übernehmen.

In einer gemeinsamen Aktion mit deutschen und französischen Organisationen (Sortir du Nucléaire, Stop Fessenheim, BUND Südlicher Oberrhein, BUND Baden-Württemberg, EWS Schönau, Mahnwache Breisach, Koala-Kollektiv u.a.) hat .ausgestrahlt am 19.01. in Straßburg gegen die Aufnahme von fossilem Gas und Atomkraft in die EU-Taxonomie protestiert.

Bilder der Aktion in Straßburg am 19.01.22

Kein Greenwashing von Erdgas und Atomkraft, Monsieur Macron!

Zur Pressemitteilung »

Hintergrundinformationen

Zur Seite »

Bereits gelaufene Aktionen

Aktion gegen Atomkraft-Greenwashing in Berlin am 18.11.

Aktion am 18. Juni 2021: EU-Taxonomie retten: Kein Öko-Label für Gas und Atom

Klima- und Anti-Atom-Initiativen riefen am Freitag, den 18. Juni 2021, dazu auf, während des EU-Finanz- und Wirtschaftsminister*innen-Treffens, vor den Vertretungen der EU-Kommission in Berlin, München und Bonn zu protestieren.

Die EU droht weiterhin Atomkraft durch die sogenannte Taxonomie als "nachhaltig" zu definieren. Aktuelle Informationen gibt es in der Fünf-Minuten-Info zur EU-Taxonomie

München