Jobs

.ausgestrahlt ist eine bundesweite Anti-Atom-Organisation. Gemeinsam mit Atomkraftgegner*innen in ganz Deutschland machen wir Druck für das Abschalten aller AKW und für einen möglichst sicheren Umgang mit dem vorhandenen Atommüll.

+++ Praktikant*in gesucht ab Mitte Juni 2022 +++

Du hast Freude an der Arbeit im Team und wünscht dir Einblicke in NGO-Arbeit? Du möchtest dich für einen verantwortungsvollen Umgang mit den aktuellen und verbleibenden Herausforderungen der Atomenergie einsetzen? Du bist Fahrrad begeistert und liebst outdoor Aktivitäten?

Dann komm mit uns auf Tour!

Für die Vorbereitung, Begleitung und Unterstützung unserer sechswöchigen Anti-Atom-Radtour im Sommer 2022 suchen wir ein bis zwei Praktikant*innen. Der genaue Zeitraum der Radtour ist vom 09. Juli bis 04. September 2022 und Du bist mit uns unterwegs! Idealerweise beginnt dein Praktikum einige Wochen vor und endet zwei Wochen nach der Radtour – also wäre es toll, wenn du von Mitte Juni bis Mitte September verfügbar bist. Alle Informationen zur Tour findest Du hier:

https://www.ausgestrahlt.de/radtour

Deine Aufgaben

Mithilfe bei allen anfallenden Aufgaben während der Radtour, z.B.

  • Unterstützung bei der Tour- und Veranstaltungsplanung
  • Mithilfe bei der Durchführung abendlicher Veranstaltungen unterwegs
  • Erstellen von Beiträgen für Social-Media-Kanäle
  • Dokumentation der Touren
  • Mitarbeit in der begleitenden Demoküche
  • Fahrrad-Pannenhilfe
  • Beifahrer*in im Begleitfahrzeug

Anforderungen

  • Organisatorisches Geschick und Kommunikationsfreude
  • Erfahrung im Bereich Social-Media
  • Idealerweise Erfahrung mit (mehrtägigen) Radtouren alleine und in der Gruppe
  • Für eine längere Radtour geeignetes Fahrrad
  • Idealerweise technische Kenntnisse von Fahrrädern und PKW-Führerschein
  • Bereitschaft zur Erledigung alltäglicher Arbeiten
  • Idealerweise Erfahrungen in sozialen Bewegungen und in der Gruppenarbeit
  • Vorliegen von Bedingungen für die Befreiung vom Mindestlohn gemäß Mindestlohngesetz § 22, z.B. Pflichtpraktikum für ein Hochschulstudium

Wir bieten:

  • Vielfältige Lernmöglichkeiten in einem engagierten Team
  • Eine spannende Radtour zu vielen wichtigen Orten der Anti-Atom-Bewegung
  • Einblicke in die Arbeitsabläufe und Strukturen einer bundesweit tätigen NGO
  • Anleitung und Betreuung durch unser hauptamtliches Büroteam
  • Eine Aufwandsentschädigung von 500 Euro pro Monat

Wenn Du mithelfen willst, die Aktionsradtour erfolgreich zu gestalten und damit eine breite Öffentlichkeit für das Thema Atomkraft und seine Gefahren zu sensibilisieren, dann schicke uns Deine Bewerbung sobald wie möglich als PDF (max. 3 MB) an praktikum(at)ausgestrahlt.de.

Fragen beantwortet Friedrich Erbacher unter 040-25313913

.ausgestrahlt ist eine bundesweit tätige Anti-Atom-Organisation. Gemeinsam mit Atomkraftgegner*innen in ganz Deutschland machen wir Druck für das Abschalten aller AKW und für einen möglichst sicheren Umgang mit dem vorhandenen Atommüll.

Icon Download als PDF

PGP -Schlüssel für eine sichere Kommunikation