Neue Materialien und Produkte im .ausgestrahlt Onlineshop

Material zu unseren aktuellen Themen findest Du hier:


.ausgestrahlt-Magazin Nr. 41

Aus dem Inhalt:

EURATOM - Wie ein Uralt-Vertrag der EU Atomkraft immer noch vergoldet

Schwerpunkt Seite 6-10

A4, 24 Seiten


Broschüre: Öffentlichkeitsbeteiligung bei der Standortsuche für ein langfristiges Atommüll-Lager nach StandAG

In allen ungelösten Atommüll-Konflikten zwischen Staat und Bevölkerung spielt die Forderung nach weitreichender Öffentlichkeitsbeteiligung eine zentrale Rolle. Bei der 2017 gestarteten Standortsuche für ein langfristiges Atommüll-Lager kündigen Gesetzgeber und Behörden nun ein noch nie dagewesenes Beteiligungsverfahren an.

Was steckt dahinter - ein ernstgemeintes Angebot oder pure Simulation? Dr. Dieter Kostka spürt dieser und anderen Fragen nach.

Eine Expertise im Auftrag von .ausgestrahlt.

1. Auflage, November 2018

167 Seiten


Atommüll-Zeitung

Aus dem Inhalt:

- Wohin mit dem deutschen Atommüll? Behörden suchen ein Lager...

- Total verfahren! In Gorleben hat der Staat versagt

- Pi mal Daumen. So wissenschaftlich ist die Atommülllager-Suche

vierseitig, 28,4 x 43 cm

Ausgabe #01, November 2018, Hrsg.: .ausgestrahlt


Flyer: Stopp RWE!

RWE setzt weiter auf Kohle und Atom.

Wir setzen auf Stromanbieterwechsel!

Din lang doppelseitig

 

Wenn es schnell gehen muss: Hier findest Du eine PDF-Vorlage zum Selbstausdrucken - bitte doppelseitig und im Querformat. Dann kannst Du aus jedem A4-Bogen drei Flyer ausschneiden.


Flyer: Richtig abschalten

Atom- und Kohleausstieg sind kein Widerspruch

Alle AKW können sofort vom Netz und darüber hinaus noch zahlreiche Kohlekraftwerke, ohne dass die Versorgungssicherheit gefährdet wäre.

Din lang achtseitig


Flyer: Schöne neue Reaktorwelt

"Generation IV" und andere neue AKW

Neue Reaktorkonzepte sollen die ungeliebte Atomkraft wieder salonfähig machen. Tatsächlich lösen die Nuklearvisionen keines der zahlreichen Atom-Probleme.

Din lang, achtseitig


FAQ: Euratom

Euratom - oder Europa ohne Atom

Fragen und Antworten zur Europäischen Atomgemeinschaft und zur Förderung der Atomkraft durch die EU

A5, vierseitig


DVD: FURUSATO - WUNDE HEIMAT

Warum leben Menschen in einer Gegend, über die sie wissen, dass von ihr eine unsichtbare tödliche Gefahr ausgeht? Dieser Frage spürt Thorsten Trimpop in seinem preisgekrönten Dokumentarfilm nach. In Japan hat Heimat eine tiefe Bedeutung. Die Landschaft, in die man geboren wird, trägt man ein Leben lang in sich. Der Film porträtiert Menschen, die trotz der Katastrophe im Distrikt Fukushima leben oder dorthin zurückgekehrt sind.

FSK ab 12 Jahren

94 Minuten, OMU