Datenschutzerklärung

Datenschutz ist uns wichtig. Die geltenden Datenschutzvorschriften, insbesondere die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie das Bundesdatenschutzgesetz, verpflichten .ausgestrahlt zum ordnungsgemäßen und zweckgebundenen Umgang mit den Daten unserer Nutzer*innen. Unsere Datenschutzerklärung beschreibt die Verarbeitung personenbezogener Daten bei .ausgestrahlt. Sie erläutert auch Deine Rechte, die Du hinsichtlich der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten hast und wie Du uns kontaktieren kannst.  

1. Allgemein

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist
.ausgestrahlt e.V.
Große Bergstraße 189
22767 Hamburg

E-Mail: info[at]ausgestrahlt.de
Icon PGP-Schlüssel zum Download

Tel. 040 - 2531 89 40
Fax 040 - 2531 89 44

Unser interner Datenschutzbeauftragter ist
Friedrich Erbacher
datenschutz[at]ausgestrahlt.de
PGP-Schlüssel zum Download

"Personenbezogene Daten" sind:
„alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind“ (Art. 4 DSGVO)

"Verarbeitung" meint:
„jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung“  (Art. 4 DSGVO)


Personenbezogene Daten werden von .ausgestrahlt nur verarbeitet, wenn dies gesetzlich erlaubt oder vorgeschrieben ist oder Du in die Datenverarbeitung einwilligst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur für die Verwirklichung unserer satzungsgemäßen gemeinnützigen Ziele und verfolgen diese mit folgenden Mitteln:

  • Informationsversand
  • Materialversand
  • Spendenwerbung und -verwaltung
  • Durchführung von Unterschriftenaktionen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation
  • Verbesserung unserer Angebote

Zugang zu personenbezogenen Daten haben ausschließlich die jeweils für die Verarbeitung zuständigen Mitarbeiter*innen. Die Daten werden nur für den von Dir angegebenen Zweck verwendet. Deine persönlichen Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen so gesichert, dass sie vor dem Zugriff durch unberechtigte Dritte geschützt sind.  


Abonnements für unsere Informationsangebote

Die Möglichkeiten, Informationen von uns zu abonnieren, sind vielfältig und umfassen folgende Angebote:

  • Print-Magazin
  • Online-Newsletter
  • Online-Atomradar
  • Online-Pressemitteilungen
  • Benachrichtigung über neue Blog-Beiträge
  • Benachrichtigung über neue Podcast-Beiträge

Mit unseren Informationsangeboten halten wir Dich regelmäßig über Atomkraft und atompolitische Entwicklungen auf dem Laufenden. Für die Bestellung ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und Deine Postadresse sinnvoll, um Dich in unserer Datenbank richtig zuordnen zu können.

Deine elektronische Bestellung verarbeiten wir erst dann, wenn Du uns im Rahmen des sogenannten „Double-Opt-ln-Verfahrens“ ausdrücklich bestätigt hast, dass Du entsprechende Medien erhalten möchtest. Double Opt-In bedeutet, dass wir Dich in einer Bestätigungs- und Autorisierungs-E-Mail bitten, den in dieser E-Mail enthaltenen Link anzuklicken. Mit diesem Klick bestätigst Du, dass Du die jeweiligen Informationen erhalten möchtest. Falls Du keine Bestätigungs- und Autorisierungs-E-Mail in Deinem Postfach findest, schaue sicherheitshalber auch in Deinem Spam-Ordner nach.

Mit Deiner elektronischen Anmeldung zum jeweiligen Informationsangebot speichern wir auch das Datum, an dem das geschehen ist. Das dient alleine dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Empfang anmeldet.
Unsere E-Mail-Aussendungen enthalten HTML-Code, durch den von Deinem E-Mail-Programm eventuell Bilder von unserem Server geladen werden. Der Abruf dieser Bilder durch E-Mail­-Programme erlaubt uns, nachzuvollziehen, wie oft die von uns verschickten Newsletter geöffnet wurden. Wenn Du innerhalb der E-Mail auf einen Link klickst, können wir nachvollziehen, wie oft dieser Link aufgerufen wurde. Die so erhobenen statistischen Nutzungsdaten werden separat von Deinen personenbezogenen Daten gespeichert und können und werden von uns nicht mit diesen in Verbindung gebracht.

Du kannst den Bezug unserer E-Mails/Newsletter sowie die Nutzung Deiner E-Mail-Adresse durch uns jederzeit durch einen einfachen Widerruf beenden. In jedem unserer Newsletter findest Du hierfür einen Link am Ende der Mail. Du kannst Deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen. Bitte gib in diesem Fall immer auch an, welche Einwilligung Du widerrufst (Newsletter, Atomradar, Magazin, Pressemitteilungen etc.) und an welche Post- bzw. E-Mailadresse das jeweilige Medium bisher gesendet wurde. Vielen Dank!  

Unterschriftenaktionen

Für die Durchführung von Unterschriftenaktionen verarbeitet .ausgestrahlt die von Dir angegebenen Daten. Spätestens 3 Monate nach Abschluss der Aktion werden Deine Daten gelöscht. Falls Du „Ich möchte künftig über diese und weitere Aktionen informiert werden“ angegeben hast, verarbeiten wir dafür die von Dir angegebenen Kontaktdaten bis zum Wideruf Deiner Einwilligung oder bis zur Einstellung unserer Informationsarbeit.

Shop

Für die Ausführung Deiner Bestellung in unserem Shop verarbeiten wir die von Dir bei der Bestellung angegebenen Daten. Diese Daten werden nach der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist für Buchhaltungsunterlagen von 10 Jahren (nach Erststellung des Jahresabschlusses, der Deine letzte Bestellung enthält) gelöscht.

Bewerbungen

Für die Durchführung von Stellenbesetzungsverfahren verarbeiten wir die von Bewerber*innen mitgeteilten bzw. übersandten Daten. Die Daten von nicht eingestellten Bewerber*innen werden spätestens 12 Monate nach der erfolgreichen Besetzung der ausgeschriebenen Stelle(n) gelöscht.

 

Datenübermittlung an Auftragsverarbeiter

Um einen möglichst hohen Sicherheits- und Qualitätsstandard zu gewährleisten, beauftragt .ausgestrahlt  professionelle Dienstleister*innen (z.B. Versanddienstleister*innen, Datenbankbetreiber*innen, Webhoster*innen). Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an diese Auftragsverarbeiter*innen erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und ist vertraglich genau geregelt. Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine Internationale Organisation erfolgt nicht. Deine Daten werden niemals, etwa zu Zwecken der Werbung, an Dritte verkauft, vermietet oder weitergeleitet.

Datenlöschung und Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt oder Du Deine Einwilligung widerrufst. Ausnahme: Deine Daten werden weiter gespeichert, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen .ausgestrahlt unterliegt, vorgeschrieben oder erlaubt ist, z. B. Spendenverbuchung, Shop-Rechnungen. Die Daten werden gelöscht, sobald die durch die genannten Normen dafür vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist abläuft.


2. Website

Über unsere Webseite kannst Du uns Daten übermitteln, damit Du informiert bleibst und wir gemeinsam aktiv werden können.

Sicherheit durch Verschlüsselung

Alle Daten, die Du auf unserer Webseite eingibst, werden verschlüsselt übertragen. Die Übertragung von Personen- und Bestelldaten (also auch Bankdaten) erfolgt standardmäßig über SSL-Verbindungen. Diese Verbindungen gewährleisten eine sichere, von außen nicht zugängliche Datenübertragung (Du erkennst Sie am "s" im "https://" in der Adresszeile Deines Internet-Browsers). Einige Internet-Browser werden Dich beim Aufrufen unserer Webseite informieren, dass nicht die gesamte Seite verschlüsselt sei. Grund dafür ist, dass wir die Zugriffe mit einem Statistik-Werkzeug anonym messen (siehe unten). Dorthin werden Daten unverschlüsselt übertragen – dies betrifft jedoch keine Eingabe-Daten von  externen Besucher*innen und auch keine anderen Angaben, die Rückschlüsse auf die Identität von Besucher*innen zulassen. Inhalte wie zum Beispiel Bilder oder Links werden eventuell unverschlüsselt übertragen. Dadurch wird die Sicherheit Deiner ggf. eingegebenen Daten jedoch nicht gefährdet.

Allgemeine Daten und Informationen

.ausgestrahlt erfasst Daten über jeden Aufruf von unserer Webseite (so genannte Server-Logfiles). Erfasst werden können dabei Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version Deines Betriebssystems, Deine IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Deines Zugriffs, die Referrer-URL (zuvor besuchte Webseite) und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Wir verwenden die Protokolldaten ohne Zuordnung zu Deiner Person oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs sowie der Sicherheit und der Optimierung der Webseite. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf unserer Webseite

.ausgestrahlt beauftragt Dienstleister*innen, die uns z. B. bei der Sicherung unserer Spender*innen-Datenbank, dem Versand per Briefpost und E-Mail sowie der Verarbeitung von Online- und E-Mail-Spenden und Kreditkarten-Zahlungen unterstützen.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Lastschriftverfahren, Kreditkarte) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du in der Browser-Zeile sowohl am neu hinzukommenden Schloss-Symbol sowie der Änderung der Adresszeile  von "http://" auf "https://". Bei verschlüsselter Kommunikation können Deine Zahlungsdaten, die Du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

.ausgestrahlt arbeitet auch mit Zahlungsdienstleister*innen zusammen, insofern gelten deren Datenschutzbestimmungen, die Du unter dem entsprechenden Link einsehen kannst:

Social Media Dienste

Auf unserer Webseite bieten wir die Möglichkeit zur Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an, womit Inhalte unserer Webseite über die Kanäle Facebook ,Twitter und Whatsapp weiter verbreitet werden können. Um die Daten unserer Webseite-Besucher*innen dennoch vor den Betreiber*innen dieser Dienste zu schützen, nutzen wir „Shariff“. Dadurch sind die Social-Media-Buttons auf unserer Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die wiederum Verlinkungen auf die entsprechenden Seiten der Button-Anbieter enthalten. Erst nachdem die entsprechenden Buttons angeklickt wurden, werden Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Ansonsten findet keinerlei Daten-Austausch zwischen der .ausgestrahlt-Website und Facebook bzw. Whatsapp oder Twitter statt. Willst Du Dich über die Datenschutzbestimmungen dieser Anbieter informieren, findest Du Informationen unter dem entsprechenden Link:

Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA .
Wenn Du in Deinem Instagram-Account eingeloggt bist, kannst Du durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit deinem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Instagram.

YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Du eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchst, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Du besucht hast. Wenn Du in Deinem YouTube-Account eingeloggt bist, ermöglichst Du YouTube, Dein Surfverhalten direkt Deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies kannst Du verhindern, indem Du dich aus Deinem YouTube-Account ausloggst.
Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Libsyn Player (Podcast)

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Libsyn eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Libsyn 5001 Baum Boulevard, Suite 770, Pittsburgh, PA 15231.
Wenn du unseren Podcast über den Libsyn Player hörst oder eine der im Player integrierten Funktionen nutzt, werden unter anderem Deine IP-Adresse, der Zeitpunkt Deiner Nutzung, der verwendete Browser-Typ und weitere, nicht personenbezogene Daten an Libsyn übertragen. Teile diese Informationen finden wir auf unserer Statistik-Seite in unserem Libsyn Account. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Libsyn.

Cookies und Statistiksoftware

Wir setzen im Rahmen unseres Onlineangebotes „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Deinem Computer, Smartphone etc. abgelegt werden und Informationen für Anbieter speichern können. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht, permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten. Sie  können beim erneuten Aufruf des Onlineangebotes dann die bereits gespeicherten Informationen weiterhin zur Verfügung stellen. Cookies werden eingesetzt, um die Nutzung des Dienstes zu erleichtern. So speichert ein Cookie z. B. Deinen Warenkorb-Status in unserem Shop.

Auf dieser Webseite wird die Open-Source-Software Matomo (ehemals Piwik) zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe eingesetzt. Matomo verwendet Cookies, die auf Deinem Computer gespeichert werden und eine (anonyme) Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Diese Cookies werden nur temporär auf Deinem Computer gespeichert und gelöscht, sobald der Internet-Browser geschlossen wird. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Nutzung unseres Internet-Angebotes werden auf einem sicheren Server gespeichert. Erfasste Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen uns lediglich zur Verbesserung der Inhalte unserer Website. Jede IP-Adresse wird selbstverständlich anonymisiert. Matomo folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen und ist nach den Empfehlungen des „Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz“ (ULD) konfiguriert.

3. Deine Rechte

Wir erteilen Dir jederzeit gerne Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Du kannst Deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen. Bitte gib in diesem Fall immer auch an, welche Einwilligung Du widerrufst (Newsletter, Atomradar, Magazin, Pressemitteilungen etc.) und an welche Post- bzw. E-Mailadresse das jeweilige Medium bisher gesendet wurde. Vielen Dank!  
 
Weiterhin kannst Du die Berichtigung Deiner Daten, die Einschränkung der Verarbeitung und, soweit gesetzliche Aufbewahrungsfristen dem nicht entgegenstehen, die Löschung verlangen. Sollte die Verarbeitung Deiner Daten ohne ausdrückliche Einwilligung und ohne gesetzliche Grundlage erfolgen, kannst Du dieser widersprechen. Eine ausführliche Beschreibung Deiner Rechte findest Du in den Artikeln 12-23 der Datenschutzgrundverordnung.

Kontakt: daten[at]ausgestrahlt.de

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt, kannst Du bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen:
Freie und Hansestadt Hamburg
Der  Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Prof. Dr. Johannes Caspar
Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg
Tel.: 040 / 428 54 – 4040
Fax: 040 / 428 54 – 4000
E-Mail: mailbox[at]datenschutz.hamburg.de

Die Aufsichtsbehörde, bei der Du die Beschwerde eingereicht hast, unterrichtet Dich über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

 

Datenschutz

Über unsere Website kannst Du uns Daten übermitteln, damit Du informiert bleibst und wir gemeinsam aktiv werden können.

Alle Daten werden elektronisch gespeichert und ausschließlich für die Zwecke von .ausgestrahlt verwendet. Der Zugriff auf diese Daten ist auf die jeweils berechtigten Personen beschränkt. Auf Wunsch löschen wir jederzeit Deine Angaben oder sperren diese zur Verwendung. Als gemeinnütziger Verein unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG).

Wir geben grundsätzlich keine Daten an Dritte weiter. Einzige Ausnahme hiervon ist die Weitergabe an Dienstleister, die in unserem Auftrag arbeiten. Dazu gehört der Versand des .ausgestrahlt-Magazins oder die Erstellung von Spendenbescheinigungen.

Es gab und gibt gemeinsame Aktionen von Campact und .ausgestrahlt. Deshalb kann es sein, dass beide Vereine über Daten der gleichen Personen verfügen.

Bei Fragen zum Thema wende Dich bitte an datenschutz[at]ausgestrahlt.de

Sicherheit durch Verschlüsselung

Alle auf dieser Website eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen.

Einige Internet-Browser teilen mit, dass nicht die gesamte Seite verschlüsselt sei. Grund dafür ist, dass wir die Zugriffe auf unsere Internetseiten mit einem Statistik-Werkzeug anonym messen (siehe unten). Dorthin werden Daten unverschlüsselt übertragen – allerdings keine von BesucherInnen gemachten Eingabe-Daten und auch keine anderen Angaben, die Rückschlüsse auf die Identität von BesucherInnen zulassen.

Inhalte wie zum Beispiel Bilder oder Links werden eventuell unverschlüsselt übertragen. Dadurch wird die Sicherheit von eingegebenen Daten jedoch nicht gefährdet.

Social Media Dienste

Auf unserer Webseite bieten wir die Möglichkeit zur Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an, womit Inhalte unserer Website über Facebook und Twitter weiterverbreitet werden können. Um die Daten unserer Website-Besucher dennoch vor den Betreibern dieser Dienste zu schützen, nutzen wir „Shariff“. Dadurch sind die Social-Media-Buttons auf unserer Website lediglich als Grafik eingebunden, die wiederum Verlinkungen auf die entsprechenden Seiten der Button-Anbieter enthalten. Erst nachdem die entsprechenden Buttons angeklickt wurden, werden Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Ansonsten findet keinerlei Daten-Austausch zwischen der .ausgestrahlt-Website und Facebook bzw. Twitter statt. Mehr Informationen zur "Shariff"-Lösung.

Statistiksoftware

Auf dieser Website wird die Open-Source-Software Piwik zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe eingesetzt. Piwik verwendet »Cookies«, kleine Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und eine (anonyme) Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Diese »Cookies« werden nur temporär auf Deinem Computer gespeichert und gelöscht, sobald der Webbrowser geschlossen wird. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung unseres Internetangebotes werden auf einem sicheren Server gespeichert. Erfasste Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen uns lediglich zur Verbesserung der Inhalte unserer Website.

Jede IP-Adresse wird selbstverständlich anonymisiert. Piwik folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen und ist nach den Empfehlungen des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) konfiguriert.