newsletter abonnieren
Ich fördere .ausgestrahlt
Christoph Kormann
"... weil ich möchte, dass wir unsere Fehler erkennen und daraus lernen."
Christoph Kormann, Lindwedel
Lars Bickmeyer
"... weil es täglich zum GAU kommen kann und ich sicher gehen will, dass 2022 der Atomausstieg wirklich vollendet wird!"
Lars Bickmeyer, Dörverden
Elisabeth Quaré
"... wegen der unerträglichen Last und Gefahr, die die Atomkonzerne und ihre Verbündeten in den Regierungen unseren Nachkommen aufbürden - für Strom, der schon längst verbraucht ist."
Elisabeth Quaré, Konz
Christina Flick
"... weil sie sich angesichts der Gefahren im Sinne des Gemeinwohls einsetzen für eine gesellschaftliche Verständigung über die Atommüll-Lagerung und sie dazu in den letzten Jahren immer wieder konkrete Vorschläge gemacht haben.“
Christina Flick, Bruchsal
Walter Hofmann
"... weil ihr der Atomlobby auf die Finger schaut ... und vielleicht auch klopft."
Walter Hofmann, Burgberg
Marita Boslar
"... weil wir gemeinsam den Druck auf die Politik erhöhen."
Marita Boslar, Jülich
Rainer Finken
"... damit der Ausstieg nicht in Vergessenheit gerät oder aufgeweicht wird."
Rainer Finken, Bielefeld
Ulrich Peschel
"... weil ich meinen Enkeln nicht die Kernkraft-Probleme hinterlassen möchte, die meine Generation zu verantworten hat."
Ulrich Peschel, Bremen
Gyde Knebusch
"... weil ich nicht mehr aushalten müssen möchte, dass so viel gelogen und betrogen wird.“
Gyde Knebusch, Ixelles
Wolfgang Büthe
„... weil wir konsequent und unbeirrbar für den sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie kämpfen müssen.“
Wolfgang Büthe, Bremen
Joachim Becker
"... weil die routinemäßige Freisetzung von radioaktiven Stoffen Menschen tötet."
Joachim Becker, Backnang
Barbara Herrmann
"... weil das Leben so kostbar und schön ist."
Barbara Herrmann, Mülheim an der Ruhr
Thomas Strothjohann
"...weil ich der Meinung bin, dass alle Atomkraftwerke durch dezentrale Erneuerbare Energien in Bürgerhand ersetzt werden müssen."
Thomas Strothjohann, Breuberg
Thomas Wagner
"... weil Informationen und Aktionen gegen Atomkraft und die Atommüllproblematik wichtig sind. .ausgestrahlt macht eine sehr gute, wichtige und wertvolle Arbeit."
Thomas Wagner, Hannover
Christian Schumacher
"... weil der Hydra gerade wieder neue Köpfe wachsen."
Christian Schumacher, München

Atomstandort Deutschland

Überblick und Hintergrundwissen zu Atomanlagen, Atommüll-Zwischenlager und Forschungsanlagen in Deutschland

Zur Karte »