.ausgestrahlt-Blog

Analyse | Immer mehr Mütter und Väter des Verfahrens zur Standortsuche für die dauerhafte Verwahrung von hochradioaktivem Müll äußern sich kritisch. Der Grund: Statt eines tragfähigen Konsenses gibt es nur einen schlechten Kompromiss.

Stell dir vor du hast Geburtstag - und niemand freut sich. Das schweizerische Atomkraftwerk Beznau wird in Kürze 50 Jahre alt und ist so marode wie noch nie. Selten konnte man einen runden Geburtstag so zu Recht nicht feiern wie den, meint ein bekannter Satiriker und nimmt Stellung.

Atomkraftgegner*innen fordern schon lange, den mit hochangereichertem Uran betriebenen Forschungsreaktor bei München stillzulegen. Nun ist der Streit eskaliert, und der Meiler ist abgeschaltet, weil es keinen Brennstoffnachschub aus Frankreich gibt.

Wochenlang herrscht in der bayerischen Kleinstadt Weißenhorn Aufregung um eine Müllverbrennungsanlage. Das .ausgestrahlt-Magazin ist daran nicht ganz unbeteiligt.