Plakate: Gorleben Ausstellung (4 Stück, A1)

Produktbeschreibung

Seit 40 Jahren wehren sich Atomkraftgegner*innen gegen das geplante Atommüll-"Endlager" im niedersächsischen Gorleben. Was aber hat es mit dem maroden Salzstock im Wendland auf sich? Die überarbeitete und erweiterte .ausgestrahlt-Ausstellung "Gorleben soll leben" offenbart kurzweilig und informativ auf vier Plakaten Hintergründe, Fakten und Fotos zur Geschichte eines Konflikts, der bis heute andauert.

1. "Ein Salzstock voller Macken" - zur Geologie des Salzstocks und den Gefahren, die eine Atommüll-Lagerung dort birgt.

2. "Tricksen, täuschen & betrügen" - zu den Tricks und Lügen, mit denen Gorleben politisch durchgesetzt werden soll.

3. "Unendlicher Widerstand" - zur Vielfalt des Widerstands, mit dem sich Atomkraftgegner*innen seit den 1970er Jahren gegen die Atommüll-Pläne im Wendland wehren.

4. "Trügerische Ruhe" - zur aktuellen Situation vor Ort und dem Fortgang in der Diskussion um einen geeigneten Atommüll-Standort.

Ob in Schulen, Gemeindehäusern, Kulturzentren, Büchereien, Arztpraxen - die vierteilige Plakatserie eignet sich für alle Räume mit Publikumsverkehr, aber auch für Infostände. Du kannst die Plakate "im Paket" oder hier auch einzeln bestellen.

 Die Ausstellung ist zu sozial gestaffelten Preisen erhältlich:

 12 Euro Normalpreis

 24 Euro Solipreis

 

Preis und Verfügbarkeit

Verfügbarkeit auf Lager
Preis (exkl. Steuer) 11,21 €
7% Mehrwertsteuer 0,79 €
Preis (ggf. incl. MwSt.) 12,00 €
Verfügbarkeit auf Lager
Preis (exkl. Steuer) 22,43 €
7% Mehrwertsteuer 1,57 €
Preis (ggf. incl. MwSt.) 24,00 €

Preis zuzüglich Versandkosten.
Voraussichtliche Lieferzeit: 5-6 Werktage.

Empfohlene Produkte