.ausgestrahlt-Blog

11.02.2014 | von Ute Bruckart

Es ist geschafft – .ausgestrahlt ist Sepa-fähig!

Die vergangenen Monate haben viel Nerven und Zeit gekostet, in denen die Internet-Seiten umgestellt, FörderInnnen über die Umstellung informiert, Software angepasst, Dokumente erneuert, sich mit anderen Organisationen vernetzt, Gerüchten u.a. über die Verschiebung von Sepa auf den Grund gegangen und Entscheidungen getroffen wurden.

Möglich wurde dies auch durch die gute Zusammenarbeit mit den MitarbeiterInnen unseres Spendenverwaltungs-Programms Move. Zusammen mit den ProgrammiererInnen Sabine und Mariano sowie den KollegInnen von Attac, Campact und HelpAge haben wir Anforderungen entwickelt, getestet, nachgebessert und schlussendlich alles passend gefunden.

Nun können SpenderInnen auf der .ausgestrahlt-Website ihre Kontonummer in eine Sepa-taugliche IBAN und BIC umwandeln, Sepa-Lastschriftmandate herunterladen und erteilen, wichtige Fragen zu Sepa beantwortet bekommen, weiterhin pünktlich Förderbeiträge im Falle eines Lastschriftmandats vom Konto eingezogen bekommen und vieles mehr. Dadurch ist sichergestellt, dass Spenden für die Anti-Atom-Arbeit von .ausgestrahlt problemlos weiterhin beauftragt und eingezogen werden können.

Im .ausgestrahlt-Team sind wir froh, dass diese Umstellung erfolgreich bewältigt ist!

Ute Bruckart

Ute hat Politikwissenschaft studiert und ist seit Februar 2011 bei .ausgestrahlt, zunächst im Kampagnenbereich, kümmert sie sich heute hauptsächlich um die Kommunikation mit FörderInnen und SpenderInnen.

« zurück