.ausgestrahlt-Blog

07.02.2014 | von Redaktion

Präfektur Fukushima will bis 2040 100 % erneuerbare Energien

Die japanische Präfektur Fukushima will ihre Energieversorgung bis 2040 komplett auf erneuerbare Energien umstellen und somit energieautark werden, schreibt der Solarserver.com unter Berufung auf den World Future Council (Hamburg) in diesem Beitrag. Anhänger der weltweiten Kampagne „100% Renewable Energy“ begrüßten dies. Damit folgt Fukushima dem Beispiel von 74 Regionen und Gemeinden in Deutschland, die diesen Status bereits erreicht haben.

Redaktion

« zurück