.ausgestrahlt-Blog

08.03.2014 | von Redaktion

Taiwan: 80.000 gegen Atomkraft

Wie die ORF berichtet, haben kurz vor dem dritten Jahrestag des Super-GAU von Fukushima in Taiwan insgesamt 80.000 Menschen den Ausstieg des Landes aus der Atomenergie gefordert. Laut Schätzung der Organisatoren kamen bei der Demonstration in der Hauptstadt Taipeh 50.000 Menschen zusammen, während an drei anderen Demonstrationen auf der Insel insgesamt mehr als 30.000 Menschen teilnahmen. Taiwan wird regelmäßig von Erdbeben erschüttert und hat bisher drei Atomkraftwerke, die zusammen rund 20 Prozent des Stroms liefern. Die Fertigstellung des vierten AKW verzögert sich seit 2004.

Redaktion

« zurück