.ausgestrahlt-Blog

Nach einem neuen Störfall im französischen Atomkraftwerk Cattenom in der Nähe von Saarbrücken ist einer der vier Reaktoren heruntergefahren worden. In den vergangenen Jahren haben sich in dem Pannen-AKW mehr als 700 Störfälle ereignet (vergleiche auch Blog-Beiträge).

Wie RP-Online schreibt, liegt der Grund für das Herunterfahren am Dienstag bei einem defekten Ventil im nicht-nuklearen Teil von Block 1. Die saarländischen Grünen forderten die Landesregierung auf, Druck auf Paris zu machen, den „Pannenmeiler endlich vom Netz zu nehmen“. Der zweite Störfall in nur wenigen Wochen verdeutliche erneut den „maroden Gesamtzustand“ des Atommeilers nahe der deutschen Grenze.

Matthias Weyland

Matthias Weyland, Jahrgang 1979, ist seit 2006 bei .ausgestrahlt dabei. Beim BUND Baden-Württemberg, für den er bis Ende 2012 arbeitete, kämpfte er unter anderem für die Energiewende und gegen den Bau eines weiteren klimaschädlichen Kohlekraftwerks in Mannheim. Seit 2013 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Umweltbundesamt.

« zurück