.ausgestrahlt-Blog

16.06.2013 | von Jochen Stay

Frischer Wind im .ausgestrahlt-Büro

Im .ausgestrahlt-Büro in Hamburg kam es in den letzten Monaten zu einer ganzen Reihe personeller Wechsel. Suse Neubronner, die in unserem Kampagnenbereich arbeitete, ist als Atom-Campaignerin zu Greenpeace gegangen. Elina Schick, bei .ausgestrahlt in der Brokdorf-Kampagne und in der Öffentlichkeitsarbeit aktiv, wollte zurück in ihre Heimat Bonn. Jacob Fricke, der sich um Webseite, Social Web und Recherchen kümmerte, sucht neue berufliche Herausforderungen. Wir sagen Jacob, Suse und Elina vielen Dank für ihr großes Engagement für .ausgestrahlt und wünschen ihnen viel Spaß und Erfolg bei allem, was jetzt Neues kommt!

Neu im Büro ist Friedrich Erbacher als Verwaltungsleitung. Er entlastet Stefan Diefenbach-Trommer, der sich stattdessen Webseite, Social Web, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit annimmt. Im Kampagnenbereich sind Pauline Geyer und Carolin Franta dazugekommen. Um die Recherche kümmert sich jetzt Tobias Darge. Zurück im Büro nach einem Jahr Elternzeit ist Ute Bruckart, die sich mit Stefan zusammen ums Fundraising kümmert. Im September erwarten wir Katja Dingerkus nach ihrer Elternzeit zurück – sie wird im Webteam mitarbeiten.

Weiterhin dabei sind neben Stefan Diefenbach-Trommer auch Christiane Knoppe, die sich um Kampagnen, den Shop und PraktikantInnen kümmert, Jochen Stay, der .ausgestrahlt nach außen gegenüber der Presse, BündnispartnerInnen und der Politik vertritt und Jürgen Fahrenkrug für die Kontakte zu den Anti-Atom-Initiativen. Wer jetzt mitgezählt hat, wird merken, dass wir mehr geworden sind. Möglich wurde das durch eine „Basisförderung“ der Bewegungsstiftung, die uns über zwei Jahre eineinhalb Stellen finanziert. Danke! Auch unter den unbezahlt bei .ausgestrahlt Mitmischenden gibt es Zuwachs: Neben Nora Lohmeyer, Matthias Weyland, Luise Neumann-Cosel, Jutta Freybe ist jetzt auch Silke Freitag dabei.

Unser Eindruck: Wir sind ein tolles Team und können in nächster Zeit eine Menge erreichen. Wer mehr über diejenigen wissen will, die .ausgestrahlt machen, kann hier nachlesen.

Jochen Stay

Jochen Stay, Jahrgang 1965, ist seit seinem 15. Lebensjahr aktiv in außerparlamentarischen Bewegungen, seit Wackersdorf 1985 in der Anti-Atom Bewegung. Seit 2008 ist er Sprecher von .ausgestrahlt.

« zurück